eiko_list_icon Brennt Stall


FEU 2
Einsatzort Details

Lockstedt, Kaalenbekweg
Datum 20.11.2020
Alarmierungszeit 20:51 Uhr
Einsatzende 00:15 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 24 Min.
Alarmierungsart DME-Löschhilfe
Mannschaftsstärke 1/20 + 2 mit Pkw
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Lockstedter Lager
stv. Gemeindewehrführer Hohenlockstedt
    Feuerwehr Lockstedt
      Feuerwehr Kellinghusen
        Amtswehrführer Amt Kellinghusen
          Polizei
            Rettungsdienst
              Fahrzeugaufgebot   ELW 1 - 18-11-01  MTW - 18-18-01  MLF - 18-41-03  LF16/12 - 18-48-01  Feuerwehr-MZA
              FEU 2

              Einsatzbericht

              Am späten Abend kam es aus noch ungeklärter Ursache auf einem Geflügelhof zum Brand eines Holzlagers der Hackschnitzelheizung.
              Bis zum Eintreffen der ersten Kräfte unternahm der Eigentümer erste Löschversuche mittels Pulverlöscher, bevor durch die eingesetzten Kräfte durch Zunahme eines Schaumrohres und mehrerer Strahlrohre das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte.
              Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurde bereits zu Anfang des Einsatzes die Feuerwehr Kellinghusen mit dem Tanklöschfahrzeug nachgefordert. Gegen nach 23:10 Uhr konnte schließlich "Feuer aus" gemeldet und bis auf eine Leitung für die Brandwache der Feuerwehr Lockstedt, die Gerätschaften zurückgebaut werden.
              Insgesamt waren bis zu sechs Trupps teils unter Atemschutz zur Brandbekämpfung und Kühlung im Einsatz.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder

               
               

              Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.